Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
07.12. - 09.12.2018 (3 Tage) - "Christkindl-Geflüster" in den steirischen Bergen
07.12. - 09.12.2018 (3 Tage)
Besinnliche und erlebnisreiche Tage beim „Brücklwirt" in der Steiermark stimmen Sie ein auf die „staade Zeit." Bratapfel-und Glühweinduft zieht durch den Christkindlmarkt in Leoben. Abends im Hotel werden wir bei steirischen Schmankerln mit Zithermusik und Weihnachtsgeschichten unterhalten. Bei der Heimfahrt steht der Mariazeller Advent noch auf dem Programm, mit seiner einzigartigen Kerzengrotte.
1.Tag: Anreise und „sagenhafte Begrüßung" Wir fahren in die schöne Steiermark zum Brücklwirt nach Niklasdorf. Zur Begrüßung serviert man Ihnen am offenen Kamin ein Glas steirischen Frizzante. Dazu gibt es Gedichte und Geschichten vom berühmten steirischen Heimatdichter Peter Rosegger. Am Abend werden Sie mit einem winterlichen Feinschmeckermenü verwöhnt.   2.Tag: Kleine Rundfahrt und Adventzauber in Leoben Nach dem Frühstück erkunden wir mit einem Reiseleiter und unserem Bus die nähere Umgebung und machen einen Ausflug in die Steierische Winterlandschaft. Wir besuchen das Städtchen Bruck an der Mur und im Anschluss fahren wir nach Leoben. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die Schönheiten dieses Ortes kennen. Anschließend haben Sie genügend Zeit, den traditionellen Adventsmarkt in Leoben zu erleben. Am Abend genießen Sie bei Zitherspiel und steirischen Brauchtumsgeschichten ein Schmankerlmenü im Hotel.   3.Tag: Heimreise und Mariazeller Advent Heute nehmen wir Abschied vom Brücklwirt. Doch bevor es nach Hause geht, fahren wir noch zum berühmten Wallfahrtsort Mariazell. Wir besuchen die beeindruckende Basilika, die stimmungsvolle Kerzengrotte und machen eine Führung „Alles von der Biene" in einer Lebkuchenmanufaktur mit Wachszieherei und Brennerei. Eingestimmt auf die „staade Zeit" treten wir die Rückreise an.
mehr...
30.12. - 02.01.2019 (4 Tage) - Rauschende Ballnacht in Leipzig
30.12. - 02.01.2019 (4 Tage)
Leipzig - hier hat Schiller geschrieben und Johann Sebastian Bach komponiert. Die größte Stadt Sachsens hat einiges zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst vom Flair dieser modernen Stadt und bestaunen Sie dabei auch die großen Sehenswürdigkeiten von Leipzig, der Stadt des Buches und der Musik.
1.Tag: Anreise Über Nürnberg und Hof führt uns der Weg nach Leipzig ins 4****H4-Hotel Leipzig (ehemals Ramadahotel). Wir haben hier schon einige Silvesterfeiern genossen und waren jedes Mal sehr begeistert. Dreimal Übernachtung mit Halbpension.   2.Tag: Leipzig und Silvestergala Mit einem Reiseleiter werden Sie heute Leipzig erkunden. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt und der modernen Neustadt. Nachmittags haben Sie dann noch Zeit, sich gemütlich auf den Abend vorzubereiten. Es wartet eine rauschende Ballnacht auf Sie. Eine Showband wird uns bei Musik und Tanz während des Galabuffets unterhalten. Mit einem großartigen Feuerwerk begrüßen wir das neue Jahr und stoßen mit einem Glas Sekt auf ein gesundes und erfolgreiches 2019 an. Prosit Neujahr!   3.Tag: Ausflug ins Neuseenland Erst mal ausschlafen. Dann können Sie ganz entspannt das „Katerfrühstück" genießen. Am späten Vormittag brechen wir dann mit einem Reiseleiter auf zu einem kleinen Ausflug ins Neuseenland. Entstanden ist dieses reizvolle Naherholungsgebiet durch das Fluten der ehemaligen Tagebaulöcher. Kleine Bootshäfen, Strände und Stege laden hier nun zum Verweilen ein.   4.Tag: Heimreise Nach erlebnisreichen Tagen und einer eindrucksvollen Ballnacht treten wir nach dem Frühstück die Rückreise an.
mehr...

Reise-Archiv

Nach der Reise ist vor der Reise!

Schauen Sie hier, welche Reisen Omnibus Höher in den vergangenen 12 Monaten durchgeführt hat. Bei Interesse führen wir einzelne Reisen gern erneut durch.

Fragen Sie einfach an!



Suchergebnis
nach oben