Valletta skyline with the St. Pauls Cathedral

5 Reisetage Mi 18.10.2023
- So 22.10.2023

Unterbringung im Doppelzimmer
€ 1.210,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 1.304,00

Reiseländerdieser Reise

Mindestteilnehmer:
20 Personen



Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 7. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel A
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag0%
44. bis 22. Tag30%
21. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag75%
6. bis 2. Tag80%
1. bis 1. Tag90%
Zu den Reisebedingungen

Flugreise Malta

mit Schwesterinsel Gozo

Die kleine charis­matische Insel Malta gilt als eines der bezaube­rndsten Reise­ziele im Mit­tel­meer­raum. Zu jeder Jah­res­zeit ist Malta immer eine Reise wert. Gerade mal so groß wie München bietet diese Insel eine Vielfältig­keit an Kul­tur, Kunst und Natur.

Erleben Sie die pul­sie­rende Haupt­stadt Valetta mit Ihren cha­rak­teris­tischen Holz­bal­konen. Pracht­vol­le Bauten können Sie in Mdina bewun­dern und auch die kleine Schwes­terin­sel Gozo mit der ältes­ten Tem­pelan­lage von Malta steht auf Ihrem Prog­ramm. Erleben Sie mit uns die Vielfältig­keit Mal­tas!

Reiseinformation
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation
1.Tag: Flug nach Malta

Unser Bus bringt Sie zum Flughafen Mün­chen. Von dort fliegen Sie auf die Insel Mal­ta, wo schon der Transfer auf Sie wartet. Ihr sehr gutes 4****-Hotel-Resort Dolmen liegt in der malerischen Bucht St. Pails's Bay direkt am Meer. Hier übernachten Sie viermal mit Halbpension. In den Leistun­gen inbegriffen sind zum Abendessen auch Hauswein, Bier, Softdrinks und Wasser.

2.Tag: Mosta, Mdina und Rabat

Bei einem Willkommensgetränk nach dem Frühstück informiert Sie Ihre Reiseleitung über das kommende Programm. Unser Aus­flug heute geht nach Mosta. Dort ist das Christentum mit dem Dom von Mosta tief in der maltesischen Kultur verankert. Die eindrucksvolle Kuppel ist die viertgrößte Europas (Eintritt fakultativ). In der Haupt­stadt Mdina ist es sogar tagsüber wunder­bar ruhig. Ihr Rundgang führt durch sch­male, autofreie Gassen, vorbei an Palästen und Adelshäusern. An der alten Stadtmau­er angekommen haben Sie von dort oben einen großartigen Panorama-Blick über die Insel. Im benachbarten Rabat wandeln Sie anschließend auf den Spuren des Apostel Paulus. Nach einem halben Tag Kultur und Zeitgeschichte können Sie dann den Tag ganz entspannt im Hotel ausklingen las­sen. Wie wäre es vielleicht noch mit einem kleinen Sprung ins Meer oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels.
 

3.Tag: Cottonera und Valletta

Heute werden Sie von unserem Reiseleiter in die Vergangenheit entführt. Es geht in die „Cottonora" zu den „drei alten Städ­ten", wie die Malteser sie bezeichnen: Vit­toriosa mit den Palästen der Ritter, Seng­lea mit der großartigen Aussicht auf Val­letta und schließlich Cospicua mit seiner imposanten Doppelmauer. Dieser Teil des Tages bringt Sie in die Welt und die Zeit der Ritter. Danach setzen sie mit einer Fähre über nach Valletta, der Hauptstadt Maltas. Zahlreiche alte Bauwerke, Festungsanlagen und Kirchen erzählen Ihnen Geschichten der Vergangenheit. Mit unserem Reiselei­ter streifen wir durch die Stadt, vorbei am Großmeisterpalast und der St. John's Co- Cathedrale. Im Anschluss haben Sie Zeit, um noch ein wenig die Stadt zu genießen oder auch zum Naturhafen zu spazieren.

4.Tag: Schwesterinsel Gozo

Heute erkunden wir die Schwesterinsel Gozo. Mit der Fähre erreichen Sie die kleine Nach­barinsel mit deren Naturwundern. Die Haupt­stadt Victoria wird Sie mit ihrer schönen Zitadelle faszinieren. Danach geht es zu den malerischen Buchten von Xlendi und Marsal­forn. Maltas älteste Tempelanlage, der Ggan­tija-Tempel aus der Jungsteinzeit ist auf Gozo mit Sicherheit das Highlight schlecht­hin. Neben dem Tempel ist Gozo auch für sei­ne Naturwunder weltberühmt. Sie besuchen den mächtigen Fungus Rock, der wie ein rie­siger Pilz aus dem Wasser ragt. Direkt dane­ben liegt der Inland Sea, ein mit dem Mit­telmeer verbundener Salzwasser-See. Nach all der einzigartigen Natur und der histori­schen Kultur geht es am späten Nachmittag wieder mit der Fähre zurück nach Malta und anschließend zum Hotel.

5.Tag: Heimreise

Mit vielen schönen Eindrücken im Reise­gepäck treten wir heute die Rückreise an. Nach dem Transfer zum Flughafen heißt es Abschied nehmen von dem Archipel der Insel Malta.

Leistungen
  • Hin- und Rückfahrt mit dem Höher-Bus zum Flughafen München
  • Flug von München nach Malta und zurück inkl. 20 kg Freigepäck
  • Derzeitige Flughafensteuer, Sicherheitsge­bühr und Kerosinzuschlag (Stand Feb 2023)
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 4x Übernachtung mit Halbpension inkl. Hauswein, Bier, Softdrinks und Wasser
  • 1x Willkommensgetränk
  • Leihkopfhörer während Ihres Aufenthalts
  • Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs
  • Umfassendes Ausflugspaket (s. Kasten)
  • Bettensteuer
  • 5 Höher-Treue-Busse
  • Straßen- und Mehrwertsteuern
Zustiege
  • Ebersberg Aldi
  • Ebersberg Bahnhof
  • Eglharting Hamberger
  • Eglharting Sparkasse
  • Grafing Aldi
  • Grafing Bahnhof
  • Grafing Gymnsaium
  • Grafing Marktplatz
  • Kirchseeon Bahnhof
  • Kirchseeon Waldbahn
  • Zorneding Garage
  • Zorneding Herzogplatz
  • Zorneding Kurbad
  • Zorneding Raiba

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
Unterbringung im Doppelzimmer
€ 1.210,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 1.304,00
nach oben