Bodden bei Wiek (Fischland-Darss)
25.05. - 28.05.2017 (4 Tage) - Mecklenburgische Seenplatte
25.05. - 28.05.2017 (4 Tage)
Besuchen Sie mit uns das „Land der 3000 Seen": Mecklenburg - Vorpommern mit seiner Seenplatte. Lernen Sie dieses traumhafte Gebiet bei einer schönen Rundfahrt mit Bus und Schiff kennen.
1. Tag: Anreise Die Anreise führt uns über Nürnberg - Leipzig - Berlin und weiter Richtung Nordosten. Unweit von Berlin liegt die über 700 Jahre alte Stadt Templin. Hier befindet sich auch das Seehotel Templin - unser Gastgeber im Grünen, direkt am Lübbesee, in dem wir dreimal mit Halbpension übernachten. Genießen Sie noch einen erholsamen Spaziergang im Park, bevor es zum Abendessen geht. 2. Tag: Rundfahrt Meckl.Seenplatte Nach dem Frühstück starten wir mit einem kundigen Reiseleiter zu einer herrlichen Rundfahrt zur Mecklenburgischen Seenplatte Über 3.000 kleinere und größere Seen sind hier mit einem Kanalsystem verbunden. Wir fahren entlang der Deutschen Alleenstraße zum größten deutschen Binnensee, dem Müritzsee. In Waren besichtigen Sie die Altstadt oder genießen das maritime Flair am Stadthafen. Zurück geht die Fahrt über die Residenzstadt Neustrelitz nach Templin. 3. Tag: Schifffahrt und Rundfahrt „Kleines Boitzenburger" Land Vormittags machen wir mit unserem Reiseleiter eine ca. 2-stündige Schifffahrt. Erleben Sie eine abwechslungsreiche 5-Seen-Rundfahrt und genießen Sie die herrliche Gegend vom Panoramadeck mit Ausblicken auf die Stadt Templin . Anschließend fahren wir weiter durch die sanft geschwungene Landschaft zum Schloss Boitzenburg. Wir besichtigen das malerisch gelegene, märchenhaft anmutende Schloss. Gegenüber befindet sich der einst gräfliche Marstall. Dieser bietet eine Kaffeerösterei, Schaubäckerei, gläserne Schokoladenmanufaktur und eine Brauerei. Sie haben Zeit zum Bummeln, Probieren und Leckereien einkaufen. 4. Tag: Rückfahrt Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von dieser herrlichen Region. Unseren Mittagsaufenthalt verbringen wir noch in der schönen Fachwerkstadt Naumburg, bevor es über Nürnberg wieder nach Hause geht.
mehr...
hamburger speicherstadt mit katharinenkirche - foto kameraauge fotolia 42336877
12.06. - 15.06.2017 (4 Tage) - Hamburg
12.06. - 15.06.2017 (4 Tage)
Das maritime Flair von Hamburg: Das ist Alster, Elbe, Seeluft - das ist Hafen, Speicherstadt, aber auch die Elbchaussee und die Reeperbahn. Das Tor zur großen, weiten Welt steht hier ganz offen. Wohnen werden wir ganz zentral in einem sehr guten 4-Sterne Hotel. Während dieser Reise haben Sie auch genügend Zeit durch Hamburg zu flanieren, die neue Elb-Philharmonie kennen zu lernen, oder mit uns eine Fahrt zur Nordseeinsel Helgoland zu machen.
1. Tag: Anreise Die Anreise führt uns über Nürnberg und Hannover nach Hamburg. Wir wohnen sehr zentral im 4-Sterne-Hotel in ruhiger Lage. Vom Hotel aus haben Sie nur wenige Gehminuten ins belebte Stadtzentrum, zur Speicherstadt und zu vielen weiteren Sehenswürdigkeiten der Hansestadt. Hier übernachten wir dreimal mit reichhaltigem Frühstücksbuffet. 2. Tag: Stadtführung Hamburg Nach dem Frühstück starten wir mit einer kundigen Reiseleitung zu einer halbtägigen Führung, bei der wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Hamburg wie den Michel, den Hafen, das Rathaus und vieles mehr kennenlernen werden. Am frühen Nachmittag erwartet uns noch ein besonderer Höhepunkt: Eine herrliche Hafenrundfahrt mit einer reservierten Barkasse. Bestaunen Sie die riesigen Dimensionen des Hamburger Hafens mit seiner einmaligen Speicherstadt und den unzähligen Verladestationen. Der weitere Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit die Innenstadt nochmals auf eigene Faust zu erkunden und dort zu bummeln. Natürlich sollte eine Stippvisite an der berühmten Reeperbahn nicht fehlen. 3. Tag: Nordseeinsel Helgoland oder zur freien Verfügung Den heutigen Tag können Sie gerne nach Ihren Wünschen gestalten und z. B. auch die neue faszinierende Elbphilharmonie besichtigen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist auch die Fahrt zur Nordseeinsel Helgoland (fakultativ). Wir fahren mit unserem Bus nach Cuxhaven und Sie steigen um in das neue Schiff „MS Helgoland" das Sie in 2,5 Stunden direkt in den Südhafen von Helgoland bringt. Es gibt kein Umsteigen in die kleinen Boote?mehr. Alles bequem und vor allem sicher. In Helgoland riecht es nach Meer und Salz. Man hört den Wind mit seinen verschiedenen „Gesängen" und lauscht der Brandung, die ans Ufer schlägt. Nach einem erlebnisreichen Tag fahren wir zurück nach Hamburg. 4. Tag: Rückreise Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen vom hohen Norden. Die Rückfahrt führt uns über Hannoversch Münden, Kassel ?und Nürnberg nach Hause.
mehr...
Festa del Nodo dAmore
19.06. - 21.06.2017 (3 Tage) - Tortellinifest in Borghetto sul Mincio
19.06. - 21.06.2017 (3 Tage)
Seien Sie Gast beim romantischen Galadinner auf der Viscontibrücke in Borghetto sul Mincio (südliches Gardaseegebiet). Immer am 3. Dienstag im Juni verwandelt sich die historische Brücke in eine lang gedeckte Tafel. Spezialitäten aus der Region mit passender Weinbegleitung werden Ihnen den Abend bis zum festlichen Feuerwerk versüßen - ein einmaliges Erlebnis!
1. Tag: Anreise/Stadtbesichtigung Verona Unsere Anreise führt uns durch Südtirol nach Verona. Bei einer interessanten Führung in der Stadt der Liebe werden wir den berühmten Piazza Bra mit der historischen Arena und vieles mehr kennenlernen. Es bleibt auch noch genügend Zeit zur freien Verfügung, bevor wir am späten Nachmittag zu unserem Hotel in Villafranca fahren. 2. Tag: Tortellinifest in Borghetto sul Mincio Nach dem Frühstück fahren wir auf die nahegelegene Halbinsel Sirmione am Gardasee. Sie haben die Möglichkeit durch die schöne Altstadt zu spazieren oder z.B. auch eine herrliche Schifffahrt über den Gardasee zu unternehmen. Am Abend wartet ein unvergessliches Erlebnis auf Sie: Das Galadiner auf der historischen Viscontibrücke mit anschließendem Feuerwerk. Auf der alten Brücke wird eine 600 Meter lange, festlich gedeckte Tafel aufgestellt. Sie werden mit Spezialitäten aus der Region verköstigt. Dabei handelt es sich natürlich nicht nur um die schmackhaften Tortellini, von denen ca 60.000 nur für diesen Abend in Handarbeit hergestellt werden. Heimische Gastronomen kochen für Sie und stellen Ihnen ein vorzügliches Galaessen zusammen. Wein und Prosecco dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Genießen Sie Ihr Essen untermalt mit musikalischer Unterhaltung. Den krönenden Abschluss bildet bei Anbruch der Dunkelheit ein romantisches Feuerwerk! 3. Tag: Heimreise Heute fahren wir entlang der Ostseite des traumhaften Gardasees bis nach Riva del Garda. Mit vielen schönen Erinnerungen an einen tollen Abend in Borghetto sul Mincio und dem Gardasee fahren wir am Nachmittag wieder nach Hause.
mehr...
27.06. - 01.07.2017 (5 Tage) - Fischerfest auf der Insel Krk
27.06. - 01.07.2017 (5 Tage)
Erleben Sie den Zauber der Insel Krk und das landestypische Fischerfest im Hafen von Malinska. Beim traditionellen Fischerfest am Pier der Malinska Bucht erwartet Sie gute Stimmung, heimische Spezialitäten und Musik. Genießen Sie die Kombination aus Erholung und Unterhaltung!
1. Tag: Anreise Über Villach und Udine fahren wir nach Rijeka und von dort über die neue Brücke zur Insel Krk. Unser Hotel befindet sich in Malinska direkt am Meer nur wenige Gehminuten von der Altstadt. Hier übernachten wir viermal mit Halbpension. Das besondere Schmankerl: Die Getränke im Hotel sind bei den Mahlzeiten schon inklusive! 2. Tag: Inselrundfahrt Krk mit Weinprobe Mit einem Reiseleiter werden wir heute die reizende Insel Krk und seine Altstadt erkunden. Am Nachmittag geht es nach Vrbinik. Die Stadt erhebt sich steil auf einem Felsen, der sich aus dem Meer aufrichtet und ist Heimat des berühmten Zlahtina Weins, den wir hier mit Schinken und Käse probieren werden. 3. Tag: Malinska Fischerfest Heute Vormittag unternehmen wir eine gesellige Schifffahrt, bevor es nach dem Mittagessen im Hotel zum Fischerfest in den Hafen von Malinska geht. Jeder Gast erhält noch einen 100-Kuna-Gutschein (ca. 14,- Euro) für das Fest, wo Sie sich gegrillte Spezialitäten und Wein schmecken lassen können. 4. Tag: zur freien Verfügung Heute haben Sie Gelegenheit zum Entspannen und Ausruhen. Genießen Sie die Sonne und das Meer oder bummeln Sie durch die Gassen von Malinska. Lassen Sie es sich so richtig gut gehen! 5 . Tag: Heimreise Nach herrlich entspannten Tagen treten wir die Heimreise an.
mehr...
Wandern
14.07. - 17.07.2017 (4 Tage) - Wanderurlaub im schönen Val di Sole
14.07. - 17.07.2017 (4 Tage)
Das Val di Sole (=Sonnental) bietet unzählige Wandertouren in gigantischer und harmonischer Bergkulisse. Unser Hotelier und sein Bruder sind begeisterte Wanderführer, die Ihnen die Schönheiten dieser Bergregion mit viel Freude und Gebietskenntnis näherbringen. Bei Touren von ganz leicht bis etwas anspruchsvoller ist für jeden etwas mit dabei. Natürlich darf eine gemütliche Hütteneinkehr nicht fehlen!
1 . Tag: Anreise Die Anreise führt uns über Innsbruck nach Meran. Nach einem ausführlichen Mittagsaufenthalt fahren wir weiter über den Gampenpaß ins Trentino nach Terzolas zu unserem Hotel. Hier übernachten wir dreimal mit vorzüglicher Halbpension. 2.- 3. Tag: Berggenuss bei Wanderungen Mit unserem Hotelier und seinem Bruder als erfahrene Bergführer lernen Sie die herrliche Bergwelt des Sonnentals kennen. Bei geführten Wandertouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, von leicht bis etwas anspruchsvoller, kommt jeder auf seinen Geschmack. Durch die Trentiner-Gäste-Karte können Sie auch die Seilbahnen der Region nutzen und so ohne großen Aufwand die Gipfel erklimmen. Gemütliche Hütten laden dabei immer wieder zu einer Einkehr ein. Genießen Sie die entspannten Tage im Trentino! 4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück geht es für Sie mit dem Zug noch einmal durchs Val die Sole nach Trient. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie den südlichen Charme dieser Stadt zwischen Dolomiten und Gardasee kennen. Genießen Sie Ihre Mittagspause, bevor es dann gut erholt nach Hause geht.
mehr...
20.07. - 23.07.2017 (4 Tage) - Glacier-Express und Zermatt
20.07. - 23.07.2017 (4 Tage)
Der schönste Berg Europas, das Matterhorn wartet auf Sie. Ein besonderes Erlebnis in Zermatt wird die Zugfahrt im „Panorama-Wagon" des Glacier-Express von Zermatt nach Chur.
1. Tag: Anreise Zermatt Die Anreise führt uns durch das Allgäu und Bern bis zum Genfer See und weiter durch´s Rhonetal ins Wallis bis Zermatt. Den Gepäcktransport haben wir für Sie organisiert. Unser gutes Hotel, in dem wir zweimal mit Halbpension übernachten werden, liegt zentral und doch sehr ruhig in der Nähe des Ortszentrums. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels: Sauna im Relax-Bereich und Liegewiese mit Blick auf das Matterhorn. 2. Tag: Zermatt - Der Berg ruft…! Heute haben Sie Zeit, Zermatt auf eigene Faust zu erkunden. Der weltbekannte Sportkurort ist noch ein idyllisches Bergdorf geblieben. Es scheint, als würden hier die Berge in den Himmel wachsen. Allen voran der schönste Berg der Alpen, das mächtige Matterhorn. Nutzen Sie die Zeit zu einem Besuch in der hochalpinen Bergwelt. Verschiedene Bahnen erschließen einzigartige Aussichtspunkte wie das Gornergrat, das Rothorn und das Kleine Matterhorn. 3. Tag: Glacier-Express im „Panorama-Wagon" Der Höhepunkt der Reise: Der Glacier-Express! Wir haben für Sie ein besonderes Schmankerl gebucht: Die Fahrt mit dem „langsamsten Schnellzug der Welt" im Panoramawagon - atemberaubende Aussichten inklusive! Vom Wallis bis nach Graubünden. Durch die Hochalpen der Schweiz geht es in einer knapp 6-stündigen Tour von Zermatt durch den Furka- und über den Oberalppass (2.044m), vorbei an Andermatt und Disentis bis nach Chur. Übernachtung mit Halbpension im Raum Chur. 4. Tag: Chur - Rückreise Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet erwartet uns noch eine einmalige Fahrt mit unserem Bus durch die Alpen. Über den Flüelapass (2.383 m), durch das Unterengadin, entlang dem Karwendelgebirge, Seefeld und Mittenwald treten wir die Heimreise an.
mehr...
Kurische Nehrung
30.09. - 08.10.2017 (9 Tage) - Baltikum und Kurische Nehrung
30.09. - 08.10.2017 (9 Tage)
Die drei jungen Republiken des Baltikums sind das wunderbare Ziel dieser Reise voller Abwechslung. Erleben Sie pulsierende Städte, die wir nach eindrucksvollen Fahrten durch Naturparadiese, wie die Kurische Nehrung und fast vergessene ländliche Idylle, erreichen werden.
1. Tag: Anreise Über Kassel - Hannover - Hamburg fahren wir nach Kiel. Nachmittags Einschiffung zur Fährüberfahrt nach Memel, dem heutigen Klaipeda. Abendessen und Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabinen (Außenkabine gegen geringen Aufpreis). 2. Tag: Auf See/Memel/Nidden Frühstück auf der Fähre. Genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord und den Tag „auf See" bei angenehmen Ostseeklima. Gegen Abend erreichen wir Litauen und die Hafenstadt Klaipeda (Memel). Hier erwartet uns schon unsere deutschsprachige Reiseleitung, die uns während des Aufenthalts im Baltikum fachkundig begleiten wird. Weiter geht es zu unserem traumhaft gelegenen Hotel in Nidden, das sich direkt auf der Kurischen Nehrung befindet. Hier übernachten wir zweimal mit Halbpension. 3. Tag: Naturparadies Kurische Nehrung Die Natur hat Litauen reich beschenkt. Die Schönheit der Landschaft liegt in der Abwechslung. Jahrtausendlange Einwirkungen von Wind und Wellen haben die einmalige Kurische Nehrung geschaffen. Abseits jeglicher Alltagshektik können Sie sich auf einen Tag mit viel Natur freuen. 4. Tag: Nidden/Polangen/Libau/Riga Nach dem Frühstück kehren wir wieder auf das Festland zurück und erreichen nach kurzer Fahrt das bekannte Ostseebad Palanga (deutsch: Polangen). Bezeichnend für den Ferienort ist ein naturbelassener Strand, nette Alleen und kleine bunte Villen. Nach einem informativen Rundgang geht es nun an der herb romantischen Ostseeküste entlang Richtung Norden, zunächst nach Liepaja (Libau), das bereits in Lettland liegt. Nach einer Stadtbesichtigung fahren wir weiter über Kuldiga zum Juwel Lettlands nach Riga. Hier übernachten wir wieder in einem guten Hotel zweimal mit Halbpension. 5. Tag: Hansestadt Riga - die größte Stadt des Baltikums Wie im Mittelalter…Macht und Wohlstand der Hanse sind beim Rundgang durch Riga auch heute noch allgegenwärtig: Da sind der Rigaer Dom mit der zweitgrößten Orgel der Welt, der Pulverturm und natürlich die Bauten aus der Hansezeit. Die historische Altstadt wurde mit großem Aufwand restauriert und zeigt sich als echte Perle der alten Hanse. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung und Sie können auf eigene Faust durch Riga bummeln. 6. Tag: Riga - Pärnu - Tallinn Heute verlassen wir Riga und begeben uns auf eine interessante Reise entlang der Küste nach Pärnu. Das beliebte und bezaubernde estnische Seebad begeistert durch seine Parkanlagen, sein Kurviertel und seine Altstadt. Nach einer Führung in dieser alten Hansestadt erreichen wir Reval, das heutige Tallinn im Norden des Baltikums. Wuchtige Festungsmauern umgeben die Altstadt. Bei einer Führung begegnen wir auf Schritt und Tritt dem Mittelalter. Am Abend erwartet uns ein mittelalterliches Abendessen im Traditionsrestaurant „Olde Hansa". 7. Tag: Helsinki/Einschiffung Travemünde Nach dem Frühstück fahren wir zum Hafen von Tallinn und weiter mit der Kurzfähre nach Helsinki/Finnland. Gegen 12:30 Uhr erreichen wir die finnische Hauptstadt. Hier haben Sie Gelegenheit in der Innenstadt Mittag zu essen, bevor wir am Nachmittag auf die Fähre nach Travemünde einschiffen. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Abendbuffet an Bord. Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen. 8. Tag: „Auf See"/Travemünde/Lübeck Diesen Tag verbringen Sie „auf See". Genießen Sie die Kreuzfahrt durch die Ostsee und lassen Sie die Eindrücke dieser herrlichen Fahrt noch einmal Revue passieren. Nach einem weiteren ausgiebigen Abendbuffet an Bord erreichen wir abends Travemünde und fahren noch das kurze Stück zu unserem Hotel in Lübeck. Übernachtung mit Frühstücksbuffet. 9. Tag: Rückfahrt Gut erholt und mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck treten wir über Kassel die Heimreise an.
mehr...
Mehrtages-Reisen
Tages-Reisen
25 Mehrtages-Reisen

Reisen mit Erfahrung

Kein Massentourismus, sondern gemütliche, sichere und erholsame Ausflüge in angenehmer und harmonischer Atmosphäre. Das ist schon seit der Firmengründung vor 35 Jahren das Konzept von Omnibus Höher.

Genießen Sie herrliche Ausflüge in unseren modernen Fernreisebussen, die nur von erfahrenen Omnibusfahrern gelenkt werden. Ob Mehrtagesfahrten oder Tagesfahrten, Betriebs- oder Vereinsausflüge…bei uns sind Sie immer an der richtigen Adresse.
Bitte fordern Sie kostenlos und unverbindlich unsere Reisekataloge an.

Wir würden uns freuen, Sie in unseren Bussen begrüssen zu dürfen.

Ihre Familie Höher

nach oben