Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
26.05. - 28.05.2019 (3 Tage) - "Dirndltal" - Das Herzstück des Mostviertels
26.05. - 28.05.2019 (3 Tage)
Hier im Pielachtal, südöstlich von St. Pölten, dreht sich alles um die Dirndlfrucht. Mit der Mariazeller Bahn, der längsten Schmalspurbahn Österreichs fahren Sie durch die malerische Landschaft des Dirndltals bis Mariazell. Genießen Sie diese kleine, feine Fahrt ins Mostviertel mit vielen erlebnisreichen Highlights.
1. Tag: Anreise ins Dirndltal Das Dirndltal ist geprägt von der kleinen roten Wildfrucht, der Kornellkirsche. Im Wildkräuterhotel Steinschalerhof angekommen, wird Ihnen bei einer Führung durch den Naturgarten die Dirndlfrucht nähergebracht. Dabei können Sie natürlich auch bei einer Verkostung der Dirndlprodukte und eines Birnenmosts "das Mostviertel schmecken".   2. Tag: Mariazellerbahn Heute geht es für uns mit der nostalgischen Mariazellerbahn, der längsten Schmalspurbahn Österreichs, durch das romantische Pielachtal nach Mariazell. Bis zur Ankunft in Mariazell wird Ihnen ein Reiseleiter Interessantes zu dieser Gegend erzählen. In Mariazell haben Sie Gelegenheit das mechanische Kripperl oder auch die Basilika zu besuchen. Auf der Rückfahrt mit unserem Bus gibt es dann noch einen Kaffeestopp in der "Herzerlmütze". Am Abend genießen Sie ein fantastisches 6-Gang Abendbuffet der Steinschaler "Grünen Haube".   3. Tag: Heimreise Heute Vormittag heißt es Abschiednehmen von diesem idyllischen Tal. Nach einem gemütlichen Frühstück machen wir uns auf den Heimweg. Für die Mittagspause werden wir noch einen Aufenthalt in Gmunden am wunderschönen Traunsee im Salzkammergut einlegen.
mehr...
02.06. - 05.06.2019 (4 Tage) - E-Bike-Erlebnisse
02.06. - 05.06.2019 (4 Tage)
Mit guten E-Bikes (=Elektrofahrrad), die uns zur Verfügung gestellt werden und erfahrenen Radtouren-Guides radeln Sie am Sarca-Fluß entlang, durch Weinberge und zum wunderschönen Tennosee. Dabei steht Genuss und Gemütlichkeit an erster Stelle. Sie brauchen keine Vorkenntnisse mit E-Bikes. Die Touren sind einfach und nicht zu bergig, so dass Sie Ihre Radlausflüge mühelos meistern können.
1. Tag: Anreise und Radtour entlang des Sarca Flusses Nach unserer Ankunft in Riva erwartet uns unser Guide mit den E-Bikes. Gründlich eingewiesen geht es zum Einradln ganz gemütlich auf dem Radweg entlang des Sarca Flusses in die von den Habsburgern geprägte Altstadt Arco. Nach einem gemütlichen Kaffeestopp rollen wir zurück nach Riva, wo in unserem Hotel schon das Abendessen auf uns wartet.   2. Tag: Durch die Weinberge zur Burg "Castel Pietra" Auf der Weinstraße fahren wir Richtung Norden. Über den Passo San Giovanni erreichen wir das üppige Biotop des Loppio Sees. Von dort radeln wir über Isera und vorbei an Rovereto nach Volano zur Burg von Castel Pietra. Eine Besichtigung bringt Sie zurück ins 12. Jahrhundert. Jetzt haben Sie sich den Imbiss auf der Burg richtig verdient. Gut gestärkt geht es wieder ins Hotel zurück.   3. Tag: Tennosee und mittelalterliche Dörfer Über kleine Nebenstrassen radeln wir leicht bergauf zum Tennosee. Durch die motorische Unterstützung wird es ein Vergnügen sein, diese wunderschöne Strecke zurückzulegen. Eine Cappucino-Pause haben Sie sich zwischendurch "erradelt". Weiter führt uns der Guide dann ins malerische mittelalterliche Dorf Canale di Tenno. In einem versteckten Agriturismo genießen wir dann ein Picknick mit typischen Produkten. Gestärkt radeln wir durch alte, enge Gassen an Tenno und Frapporta vorbei. Dabei haben wir immer wieder einen herrlichen Blick auf den wunderschönen Gardasee.   4. Tag: Heimreise Mit vielen wunderbaren Eindrücken vom Bike-Paradies Gardasee geht es heute wieder zurück nach Hause. In Südtirol werden wir noch einen gemütlichen Aufenthalt einplanen.
mehr...
22.06. - 23.06.2019 (2 Tage) - "Berge in Flammen" im Gasteinertal
22.06. - 23.06.2019 (2 Tage)
Zur Sonnenwende scheint es, als stünden die Berge im Gasteiner Tal in Flammen. Überall werden nach altem Brauch auf den Bergen unzählige Höhenfeuer entzündet, die eine magische Stimmung entfachen. Lassen Sie sich verzaubern von dieser besonderen Atmosphäre!
1.Tag: Anreise und „Berge in Flammen" Vormittags fahren direkt nach Bad Hofgastein zu unserem Hotel „Das Gastein***".Es liegt ruhig und doch zentral am Kurpark von Bad Hofgastein. Den Nachmittag können Sie ganz entspannt gestalten. Wie wäre es mit einer schönen Wanderung, oder einem gemütlichen Besuch des Wellnessbereiches im Hotel. Abends erwartet uns ein besonderes Erlebnis in Bad Hofgastein. Mystisch und magisch: Zur Sonnenwende leuchten auf den Gipfel und Graten in Gastein zahllose Höhenfeuer. Die kürzeste Nacht des Jahres wird im Gasteinertal mit einem außergewöhnlichen Fest begangen. Es entführt uns für einige Stunden in eine Welt voller Magie und Geheimnisse. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit werden dem alten Brauch der Sommersonnenwende gemäß die Höhenfeuer in Gastein entzündet, und Lichterketten ziehen sich über die Bergkuppen das ganze Tal entlang. Eine berauschend-faszinierende Nacht, die Sie nie wieder vergessen werden! Unser besonderes Schmankerl-Angebot: Wenn das Wetter durchwegs schön ist, hat man eine spektakuläre Aussicht von den Gipfeln im Gasteinertal. Wir fahren mit der Stubnerkogelbahn in Bad Gastein auf den Berg. Dort begleiten Alphornbläser und eine Volksmusikgruppe den Abend. Akrobatische Feuer-Jongleure sorgen für eine spektakuläre Show - alles im Zeichen des Feuers (witterungsabhängig)   2.Tag: Berchtesgaden und Rückreise Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet verlassen wir das Gasteiner Tal und fahren über Berchtesgaden und die Deutsche Alpenstrasse nach Hause.
mehr...
19.07. - 21.07.2019 (3 Tage) - BUGA Heilbronn
19.07. - 21.07.2019 (3 Tage)
Die „BUGA" ruft! Unter dem Motto „Blühendes Leben" findet dieses Jahr in Heilbronn die Bundesgartenschau statt. Lassen Sie sich von der beeindruckenden Blumenpracht auf der BUGA faszinieren. Eine Weinerlebnistour am Neckar und ein schmackhaftes Schokoladenseminar runden diese abwechslungsreiche Reise ab.
1. Tag: Anreise und Weinerlebnistour Die Anreise geht nach Gundelsheim, wo ein geselliges Nachmittagsprogramm auf Sie wartet. Nach einem Sektempfang und einer Kaffeepause gehen wir mit einem Weinführer auf Entdeckungsreise in die Weinberge. Erleben Sie den Geschmack der regionalen Reben bei einer kleinen Weinprobe. Im Anschluss wartet das Abendessen in einem typischen Württembergischem „Besen" auf uns. Fahrt zu unserem Hotel in Bad Wimpfen.   2. Tag: BUGA 2019 Heilbronn und Schokoladenseminar Die BUGA ruft! Nach dem Frühstück fahren wir in die „Grüne Stadt am Neckar", nach Heilbronn. Unter dem Motto „Blühendes Leben" verbindet die Gartenausstellung Ideen der Gartengestaltung mit nachhaltiger Architektur. Sammeln Sie Ideen für den eigenen Garten oder genießen Sie einfach die Blumenpracht in der Anlage. Danach lernen Sie bei einem Schokoladenseminar alles, was es zur Herstellung dieser edlen Süßigkeit braucht. Sie können sich bei einer Verkostung von Pralinen, Schokolade und Trinkschokolade ein Bild von der süßen Delikatesse machen. Das Abendessen erwartet Sie dann heute im Hotel.   3. Tag: Bad Wimpfen und Heimreise Bei einer Stadtführung lernen Sie heute Vormittag Bad Wimpfen mit seiner romantischen Altstadt kennen. Nach der Mittagspause geht es dann mit vielen kulinarischen Erlebnisse und Ideen für Ihre Gartengestaltung zurück nach Hause.
mehr...
01.08. - 04.08.2019 (4 Tage) - Blühende Heide und "Rote Rosen"
01.08. - 04.08.2019 (4 Tage)
Gemächlich fahren wir mit einer Pferdekutsche durch die weite, blühende Heidelandschaft. Führung. In der Salz- und Hansestadt Lüneburg geht es dann um „Rote Rosen", der ARD Telenovela.
1. Tag: Anreise nach Celle Über Magdeburg und Braunschweig fahren wir nach Celle, der weltbekannten Fachwerkstadt. Hier übernachten wir dreimal mit Halbpension.   2. Tag: Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide und „Rote Rosen"-Intermezzo Heute verbringen wir den Tag zunächst in Lüneburg. Bei einer Stadtführung lernen Sie eines der größten mittelalterlichen Rathäuser Norddeutschlands kennen. Viele verzierte Backsteinbauten bilden eine der schönsten Altstädte Deutschlands und vereinzelt auch die Kulisse für die beliebte Telenovela „Rote Rosen". Fans werden bestimmt den einen oder anderen Drehort erkennen. Nach dem Mittagessen geht es mit einer Kutsche durch die wunderschöne Heidelandschaft. Vorbei an grasenden Heidschnucken lassen wir es uns bei der gemütlichen Kutschfahrt gut gehen. Zum Abendessen kehren wir in unser Hotel zurück.   3. Tag: Fachwerkstadt Celle und Weltvogelpark Walsrode Heute steht das größte geschlossene Fachwerkensemble auf dem Programm - Celle. Mehr als 450 restaurierte und denkmalgeschützte Fachwerkhäuser machen den Charme dieser Stadt aus. Wir besichtigen die Stadtkirche mit ihrem Turm, das WelfenSchloss mit seiner einzigartigen Renaissance-Kapelle und andere Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch im einzigartigen Heilkräutergarten rundet dann unser Programm in Celle ab. Danach geht es nach Walsrode in den größten Welt-Vogelpark. Das besondere Erlebnis: Ein Ranger wird Ihnen diese bezaubernde Vogel- und Pflanzenwelt bei einer einstündigen Führung näherbringen.   4. Tag: Heimreise Abwechslungsreiche Tage mit unvergesslichen Eindrücken liegen hinter uns und wir treten wieder die Heimreise an.
mehr...
27.08. - 29.08.2019 (3 Tage) - Wanderreise Sonnenalpe Naßfeld
27.08. - 29.08.2019 (3 Tage)
In den Kärtner Alpen am Naßfeld öffnen sich unzählige Wandermöglichkeiten. Mit der „+CARD Holiday", die bei dieser Reise inklusive ist, können Sie Ihren Aufenthalt entspannt genießen und gemütlich mit den Bergbahnen die Gipfel erklimmen. Erholung und Berggenuss pur!
1.Tag: Anreise Über Salzburg und Villach nach Kärnten reisen wir auf direktem Weg an. Die Region Nassfeld in den Karnischen Alpen ist ein Sattel zwischen dem österreichischen Gail- und dem italienischen Kanaltal. Unser sehr gutes 4-Sterne Hotel Wulfenia liegt ideal gelegen mitten im Gebiet. Mit der „+CARD Holiday", die im Preis mit dabei ist, können wir am Nachmittag schon zu der einen oder anderen Bergfahrt starten und eine schöne Wanderung unternehmen, oder auch nur die Weitblicke über die Alpenwelt erleben. Und das Beste: Im Hotel steht Ihnen zur Entspannung ein wunderschöner Wellnessbereich auf über 600m² zur Verfügung, der keine Wünsche offenlässt. Im Hotel Wulfenia übernachten wir zweimal mit Halbpension.   2.Tag: Berge, Wandern und Entspannen Heute können Sie nach Lust und Laune Ihren Tag verbringen. Mit der „+CARD Holiday" - Sommercard können Sie die örtlichen Busse und Bergbahnen benutzen. Es steht Ihnen eine Vielzahl an Aktivitäten zur Verfügung. Im Veranstaltungskalender von Nassfeld werden regional auch diverse geführte Wanderungen angeboten, an denen Sie teilnehmen können. Entspannen Sie sich und lassen Sie in Ruhe Ihre Seele baumeln. Ein Berg-Traum!!   3.Tag: Nassfeld und Heimreise Nach dem Frühstück haben wir noch Gelegenheit unsere Zeit am Nassfeld zu verbringen. Wir bleiben über Mittag noch dort und werden am Nachmittag, die Rückreise nach Hause antreten.
mehr...
21.09. - 28.09.2019 (8 Tage) - Insel Losinj - Kroatien
21.09. - 28.09.2019 (8 Tage)
Auch dieses Jahr geht´s wieder acht Tage zur herrlichen Insel Losinj. Die Sonneninsel, die direkt bei der Insel Cres liegt, reicht geographisch fast bis Dalmatien. Mehr als 300 Sonnentage im Jahr haben hier nicht nur ein subtropisches Paradies mit Palmen, Oleander und blühenden Gärten entstehen lassen, sondern auch eine Insel, die bereits im vorigen Jahrhundert als Luftkurort ausgezeichnet worden ist. Die direkte Umgebung unseres Hotels in Veli Losinj wird von Pinienwäldern geprägt, die bis an die Buchten mit kristallklarem Wasser reichen.
1. Tag: Anreise Wir fahren über Salzburg, Villach und Opatija nach Brestova. Fährüberfahrt auf die Insel Cres. Weiter über Osor nach Veli Losinj. Hier übernachten wir siebenmal mit Halbpension in unserer 4-Sterne Hotelanlage mit Hallenbad, Sauna, Swimmingpool mit Café und Restaurant. 2. - 7. Tag: Aufenthalt in Veli Losinj und Inselrundfahrt Genießen Sie die Tage beim Baden oder gemütlichen Spaziergängen entlang der Küste nach Mali Losinj. An einem Tag werden wir mit einer Reiseleitung noch eine Inselrundfahrt und eine Führung durch Veli Losinj machen. Sie haben auch die Möglichkeit, eine herrliche Schifffahrt zu unternehmen. Die vorgelagerten Insel Susak, Ilovik oder Unije können von Veli Losinj aus erkundet werden. 8. Tag: Rückreise Nach dem Frühstück fahren wir über Osor nach Merag. Kurze Fährüberfahrt zur Insel Krk und von Rijeka nach Hause.
mehr...

Reisen mit Erfahrung

Kein Massentourismus, sondern gemütliche, sichere und erholsame Ausflüge in angenehmer und harmonischer Atmosphäre. Das ist schon seit der Firmengründung vor 35 Jahren das Konzept von Omnibus Höher.

Genießen Sie herrliche Ausflüge in unseren modernen Fernreisebussen, die nur von erfahrenen Omnibusfahrern gelenkt werden. Ob Mehrtagesfahrten oder Tagesfahrten im Sommer und Winter, Betriebs-und Vereinsausflüge, Ihr Firmenausflug...bei uns sind Sie zu jeder Jahreszeit immer an der richtigen Adresse. Skireisen und Winterausflüge runden unser umfangreiches Sortiment für jeden Reisegast harmonisch ab. Bitte fordern Sie kostenlos und unverbindlich unsere Reisekataloge an.

Wir würden uns freuen, Sie in unseren modernen Fernreise - Omnibussen begrüssen zu dürfen.

Ihre Familie Höher

nach oben