Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
 
Bilder Sommer
 
Bilder Sommer

8 Reisetage So 30.09.2018
- So 07.10.2018

Unterbringung im Doppelzimmer
€ 1.099,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 1.428,00
Unterbringung im Dreibettzimmer
€ 1.099,00

Reiseländerdieser Reise

Mindestteilnehmer:
20 Personen



Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 7. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel A
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag0%
44. bis 22. Tag30%
21. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag75%
bis 1. Tag oder Nichtanreise80%
Zu den Reisebedingungen

Normandie und Bretagne ... ist vorbei

Der Zauber des französichen Nordens

Bei dieser Traum­reise erwar­ten Sie fun­kelnde Steilküsten, raue Klip­pen, eine frische Meeresb­rise und viele regionale Köstlich­keiten. Brechen Sie mit uns auf in den char­man­ten Nord­wes­ten Frank­reichs mit seiner sehr abwechs­lungs­reichen Land­schaft. Beein­druc­kende Sandstrände, kleine Fischerdörfer, ein­same Leuchttürme - Aus­tern,

Wein und Käse&hel­lip;das alles bietet Ihnen diese kont­rast­reiche Reise durch die Nor­man­die und die Bretagne. Natürlich darf ein Besuch des Klos­ter­bergs Mont-Saint-Michel dabei nicht fehlen. Es besteht auch die ein­malige Gelege­nheit die Kanalin­sel Jer­sey mit seinen unter­schied­lichen Land­schafts­for­mationen zu erkun­den.

Reiseinformation
Leistungen
Zustiege
Preise
Reiseinformation
1. Tag: Anreise nach Reims

Die Anreise führt uns vorbei an Stuttgart und Saarbrücken nach Lothringen und weiter in die Weltstadt des Champagners nach Reims zur Zwischenübernachtung. In der monumentalen Kathedrale wurden die französischen Könige gekrönt. Wir werden Reims bei der Rückfahrt mit einem Reiseleiter besichtigen. Abendessen und Übernachtung
 

2. Tag: Von Reims nach Rouen

Heute fahren wir weiter in die normannische Hauptstadt Rouen. Erkunden Sie die sehenswerte Altstadt und nehmen Sie die Kathedrale Notre-Dame und die Fachwerkhäuser am "Alten Markt" bei einem geführten Stadtrundgang in Augenschein. Französische Historiker sagen, dass die gesamte Altstadt von Rouen wie ein herrliches Freilichtmuseum auf den Besucher wirkt. Unser Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum.
 

3. Tag: Entlang der Blumenküste bis nach Caen

Nach dem Frühstück verlassen Sie Rouen. Vorbei an der eindrucksvollen Hochseilbrücke "Pont de Normandie" fahren wir in die pittoreske Hafenstadt Honfleur. Nach einem kurzen Zwischenstopp geht es weiter in das renommierte Seebad Deauville. Anschließend Kostprobe des berühmten, regional typischen Apfelschnapses, dem Calvados, bei Pont l'Évêque. Die Küstenstraße in Richtung Caen wird von reetgedeckten Fachwerkhäusern gesäumt. Obwohl schon zur Römerzeit besiedelt, machte erst Wilhelm der Eroberer aus Caen eine Stadt von Bedeutung. Er errichtete die trutzige Burg und die beiden Abteien. Bei einer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie u.a. das Grab Wilhelms, das sich in der Herrenabtei befindet. In Caen übernachten wir zweimal mit Halbpension.
 

4. Tag: Region Pays d'Auge mit Schloss Vendeuvre

Der heutige Tag führt Sie in das Hinterland der Normandie. In Livarot besichtigen Sie eine Käserei und kommen in den Genuss einer Kostprobe. Anschließend fahren wir weiter zum Schloss Vendeuvre. Bei einer Führung werden Sie in die Atmosphäre eines möblierten Wohnhauses im 18. Jh. zurückversetzt. Neben einer Ausstellung von Miniaturmöbeln kann auch der vielfältig gestaltete Schlosspark besichtigt werden. Speziell im Frühjahr erstrahlt das Anwesen in einem Meer aus Tulpen. Den Tag beschließen Sie mit der Besichtigung des einzigen Weinbergs der Normandie bei Saint-Pierre-sur-Dives und einer Verkostung der lokalen Weinspezialitäten. Diese Weinreben profitieren von einem besonderen Mikroklima und fruchtbarem Boden, woraus edle Grands Crus entstehen. Rückfahrt nach Caen.
 

5. Tag: Klosterberg Mont-Saint-Michel und Korsarenstadt Saint-Malo

Nach dem Frühstück fahren Sie zum weltberühmten Kloster Mont-Saint-Michel. Die tausendjährige Abtei gilt als das Wunder des Abendlandes. Nach der eindrucksvollen Besichtigung verlassen wir die Normandie und es geht weiter in die Bretagne zum Fischerdorf Cancale, das für seine Austern bekannt ist. Von hier aus erreichen Sie Saint-Malo. Die Korsarenstadt war einst ein berühmtes Piratennest und ist heute mondäner Badeort an der Smaragdküste. Ein Spaziergang auf den Festungswällen bietet eine schöne Aussicht auf die Strände, die hier stark von den Gezeiten abhängig sind. Unser gutes Hotel in Saint-Malo befindet sich direkt am Meer und nur wenige Meter von der Stadtmauer entfernt. Hier übernachten wir zweimal mit Halbpension.
 

6. Tag: Tag zur freien Verfügung, oder Ausflug zur britischen Kanalinsel Jersey (fakultativ)

Den heutigen Tag können Sie gerne nach Ihren eigenen Wünschen gestalten. Verbringen Sie einen entspannten Tag in Saint-Malo oder unternehmen Sie mit uns einen herrlichen Ausflug zur britischen Kanalinsel Jersey (fakultativ mit Fährüberfahrt, Reiseleiter mit Busrundfahrt). Nach der Überfahrt mit dem Schiff von Saint-Malo zum Hafer der Hauptstadt St. Heller erwartet uns ein Reiseleiter, der uns diese einzigartige Insel zeigen wird. Durch den Golfstrom begünstigt, gedeihen auf der Insel Jersey subtropische und exotische Pflanzen. Lassen Sie sich begeistern von mittelalterlichen Burgen und Herrenhäusern, traumhaft schönen Sandstränden und Steilküsten.
 

7. Tag: Von Saint Malo nach Reims

Über Rennes und vorbei an Paris erreichen Sie die Champagne. Der Weltruhm des Champagners und die liebliche Landschaft locken viele Besucher in die Region. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie Reims, die alte Krönungsstadt der französischen Könige mit ihren prächtigen Ehrenplätzen kennen. Sie steigen hinab in die eindrucksvollen unterirdischen Weinkeller eines großen Champagnerhauses der Stadt. Eine Kostprobe des "perlenden Göttertranks" haben Sie sich nun verdient. Abendessen und Übernachtung.
 

8. Tag: Heimreise

Mit unendlich schönen und unvergesslichen Eindrücken im Reisegepäck treten wir über Metz die Heimreise an.

Leistungen
  • Busfahrt im modernen Fernreisebus
  • 7x Übernachtung in gehobenen Mittelklassehotels
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel oder hotelnahen Restaurant
  • 1x lokale Reiseleitung für eine ca. 2-stündige Stadtbesichtigung von Rouen
  • 1x lokale Reiseleitung für eine ca. 2-stündige Stadtbesichtigung von Caen
  • 1x lokale Reiseleitung für eine ca. 2-stündige Besichtigung von Reims
  • 1x lokale Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Livarot, Schloss Vendeuvre und Weinberg
  • 1x lokale Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Mont-Saint-Michel, Cancale und Saint-Malo
  • 1x Besichtigung einer Calvadosbrennerei inkl. Kostprobe
  • 1x Besichtigung einer Käserei inkl. Kostprobe
  • 1x Weinbergbesichtigung inkl. Verkostung
  • 1x Besichtigung einer Austernzucht inkl. Verkostung von drei Felsenaustern
  • 1x Besichtigung einer Champagnerkellerei inkl. Kostprobe
  • 1x Eintritt Schloss Vendeuvre inkl. Gärten
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe
  • 1x Eintritt Kloster Mont-Saint-Michael
  • 8 Treue-Busse
  • Straßen-und Mehrwertsteuern

 


Fakultativ Ausflug Insel Jersey: Je Person € 92,- inklusive Überfahrt und Rundfahrt mit Reiseleiter (bei mindestens 20 Teilnehmern). Sonst Preisgestaltung vor Ort

Zustiege
  • Ebersberg Aldi
  • Ebersberg Bahnhof
  • Eglharting Hamberger
  • Eglharting Sparkasse
  • Grafing Aldi
  • Grafing Bahnhof
  • Grafing Gymnsaium
  • Grafing Marktplatz
  • Kirchseeon Bahnhof
  • Kirchseeon Waldbahn
  • Zorneding Garage
  • Zorneding Herzogplatz
  • Zorneding Kurbad
  • Zorneding Raiba

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Preise
Unterbringung im Doppelzimmer
€ 1.099,00
Unterbringung im Einzelzimmer
€ 1.428,00
Unterbringung im Dreibettzimmer
€ 1.099,00

Weitere Sonderleistungen

Ausflug Jersey
€ 92,00
nach oben